File Upload/Download

Zum Austausch von Dokumenten

[Diese Zeile wird durch den Ablageort ersetzt, wenn der Beitrag angezeigt wird]

Die Urfeld-Forschungen: Wissenschaftliche Fakten belegen alte Weisheitslehren

Über das Buch "Die Urfeld-Forschungen: Wissenschaftliche Fakten belegen alte Weisheitslehren" von David Wilcock schreibt Amazon.de:

Blaupausen für ein Goldenes Zeitalter
Steht die Menschheit kurz vor einer Transformation, die unsere DNS und damit unser gesamtes menschliches Wesen von Grund auf wandeln könnte? Verweisen viele uralte Prophezeiungen zu einem "Goldenen Zeitalter" auf die heutige Zeit? Welche Rolle spielt dabei das vielbeschworene Ende der "Langen Zählung" des Mayakalenders?
In mehr als 30-jähriger intensiver Forschungsarbeit hat David Wilcock eine unglaubliche Fülle brisanter wissenschaftlicher Daten zusammengetragen, die uns bislang weitestgehend verheimlicht wurden. Sie bestätigen die weltweit überlieferten spirituellen Weisheitslehren: Wir leben in einem intelligenten Universum. Unser irdisches Schicksal wird von einer verborgenen Intelligenz gesteuert, einem lebendigen Energiefeld, aus dem das ganze Universum gebildet ist. David Wilcock bezeichnet diese allem Leben, aller Materie und Energie, dem Raum, der Zeit und selbst dem Bewusstsein zugrunde liegende Energie als "Urfeld". Das Urfeld ist der Schlüssel zu allen Mysterien und kann uns helfen, die großen Fragen endgültig zu beantworten: wer wir sind, woher wir kommen, wie wir hierher kamen und wohin wir gehen.
In diesem Buch finden Sie die "Blaupausen für ein Goldenes Zeitalter". Es verbindet in einer überwältigenden und faszinierenden Gesamtschau uraltes Wissen, aufsehenerregende Prophezeiungen und bislang geheim gehaltene wissenschaftliche Forschungen zu einem großen Ganzen. Dabei wirft es ein strahlendes Licht auf zahlreiche große Rätsel, wie:
- Der Backster-Effekt, Freie Energie und die Folgen
- Bewusstsein, Ewigkeit und der Universale Geist
- Die Zirbeldrüse und das Dritte Auge
- Denken mittels Urfeld in den großen Zyklen des Lebens
- Leben wir in einem Klartraum?
- Präzession der Prophezeiungen
- Die Große Pyramide in neuem Lichte betrachtet
- "Pyramidenkraft" unser Schlüssel zum Goldenen Zeitalter?
- Der Ursprung des Urfeldes
- Energetisch gesteuerte Evolution
- Die Schwerkraft des Urfelds
- Was ist Materie? Entmaterialisierung, Teleportation und Zeitreisen
- Schwerkraft und Levitationskraft: die Welt in der Schwebe
- Der Mayakalender und das Portal zur Intelligenten Unendlichkeit
- Zeitschleifen, Zeitrutsch-Ereignisse und Wirbelphänomene
- Wenn die galaktische Stunde schlägt
"Sie werden hier eine enorme Menge solider wissenschaftlicher Studien finden, von denen viele dem westlichen Leserkreis unbekannt sein dürften. [ ]David Wilcock ist ein führender Denker und liefert in diesem Buch ausgezeichnete Argumente dafür, dass ein Goldenes Zeitalter in greifbarer Nähe liegt und tatsächlich verwirklicht werden kann "
Graham Hancock

ISBN-13: 978-3864450365

Kalte Fusion

Kalte Fusion

Die kalte Kernfusion wurde ursprünglich von Pons und Fleischmann 1979 entdeckt. Es war eine Reakion von Deuterium mit Palladium. Heute wird meistens die Abkürzung LENR (Low Energy Nuclear Reaction) verwendet. Am bekanntesten ist der E-Cat von Andrea Rossi, der mit Nickel-Pulver arbeitet, das mit Wasserstoff eine Kernreaktion ausführt. Als Endprodukt ergibt sich Kupfer.

Registration by link

regist by link

 

 

Impressum

Herausgegeben im Auftrag der Regionalgruppe München der Deutschen Vereinigung für Raumenergie (DVR)

DVR-Geschäftsstelle
Bouchéstr. 12, Haus 5
12435 Berlin

Verantwortlich für den Inhalt, soweit nicht namentlich gekennzeichnet:

Dr. Horst Eckardt,
Tel. 089 6789 112, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Postadresse:
Horst Eckardt, Kafkastr. 6, 81737 München

Seitengestaltung:
Horst Eckardt

Der Nachdruck und das Kopieren dieser Webseiten, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers gestattet.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright © 2018 bei den Autoren. Alle Rechte vorbehalten.

   
© Allrounder, Energonauten München